Vitalruftaster

Die Vitalruffunktion dient im betreuten Wohnen als zusätzliche Sicherheit für Bewohner und Personal. Die Bewohner melden per Tastendruck auf dem Vitalruftaster in einem frei wählbaren Zeitraum ihre Vitalität. Für Bewohner, die eine ständige, persönliche Kontrolle durch das Pflegepersonal nicht wünschen, kann das Personal so seiner Fürsorgepflicht auch ohne Anwesenheit nachkommen.

Sollten die Bewohner im vorgegebenen Zeitraum ihre Vitalität nicht belegen, wird das Personal automatisch mit einem Bewohner-Ruf informiert. Über die „abwesend“- Taste kann sich jeder Bewohner ab - bzw. anmelden.

Besondere Merkmale

  • Individuell festlegbare Zeiträume für Vitalruf
  • Vitalanfrage erfolgt in drei Stufen: 1. Stufe: Gelbe Leuchte blinkt langsam - 2. Stufe: Gelbe Leuchte blinkt schneller - 3. Stufe: Gelbe und weiße Leuchte
  • Nach Ablauf 2. Stufe Vorwarnung des Pflegepersonals möglich
  • Bis in die 3. Stufe Vitalmeldung durch den Bewohner möglich
  • Nach Ablauf 3. Stufe Auslösung eines Bewohnerrufes
  • Unterstützung für Abzugsalarm bei Version mit Nebensteckkontakt
  • Überwachung der Vitalität ohne Anwesenheit des Pflegepersonals
  • An- und abschaltbar
  • Einsetzbar in jede vorhandene Einbaudose (uP/aP)
  • Zweidraht-Anbindung zum Modul
  • Zimmerbussystem
  • mit integriertem Summer

Technische Daten

  • Masse (HxB): 50 x 50 mm
  • Strom: < 4 mA
  • Beleuchtet: < 20 mA je Taste
  • Anschluss an: 2-pol Steckklemmen
  • Anschlussart: gesteckt
  • Installationsart: uP und aP
  • LED: in Tasten integriert

 

Artikelnummer / Bezeichnung

4014-0001-3001 VT

4011-0001-3001 VTNSK (m.Nebensteckkont.)