Abstelltaster

Die Winkel Bedien- und Auslöseelemente befinden in allen Räumen, in denen eine Rufauslösung erfolgen kann. Sie können in jedes handelsübliche Installationsmaterial integriert werden.

Der Abstelltaster wird üblicherweise in Bewohnernasszellen, Pflegebädern, Aufenthalts- und sonstigen Funktionsräumen eingesetzt. Er dient der Anwesenheitsmeldung des Personals und der Rufabstellung.

Er ist mit einer grünen Taste ausgestattet, die bei Betätigung leuchtet. Bei eingetasteter Anwesenheit des Pflegepersonals wird der Nachsendesummer automatisch aktiviert, das bedeutet, dass anstehende Rufe aus anderen Räumen akustisch über den Summer gemeldet werden. Dabei wird zwischen Ruf-, Notruf- und Sonderrufton unterschieden.

Bis zu 4 Abstelltaster können pro Busmodul angeschlossen und codiert werden.

 

Besondere Merkmale

  • Beleuchtete Taste
  • Akustische Signalisierung der Rufnachsendung
  • Zweidraht-Anbindung zum Modul
  • Unterputz- und Aufputzausführung
  • Ständige Leitungsüberwachung
  • Störmeldeselbsterkennung
  • Kompatibel zu handelsüblichen Schalterprogrammen
  • Zimmerbussystem

Technische Daten

  • Masse (HxB): 50 x 50 mm
  • Strom: < 4 mA
  • Beleuchtet: < 20 mA je Taste
  • Anschluss an: 2-pol Steckklemmen
  • Anschlussart: gesteckt
  • Installationsart: uP und aP
  • LED: in Taster integriert

 

Artikelnummer / Bezeichnung

4013-0001-3001 AT