Integra Seniorenimmobilien GmbH & Co. KG

Gemeinsam mit der Integra Seniorenimmobilien GmbH & Co. KG haben wir in mittlerweile 10 Einrichtungen der Integra unsere modernen und sicheren Winkel Ruf-Leitsysteme installiert.

Die Aufgabenstellung umfasste ein Ruf-Leitsystem zu installieren, das technisch den höchsten Anforderungen entspricht, sich aber gleichzeitig in die wohnliche Atmosphäre der Einrichtungen einfügt.

Dazu wurde ein gemeinsames Konzept entwickelt, dass die Arbeitsabläufe für das Pflegepersonal so effektiv wie möglich gestaltet. Gleichzeitig bietet es dem Bewohner größtmögliche Sicherheit und Service, ohne ihn aber in seiner Privatsphäre einzuschränken. Erreicht wird dies unter anderem durch den Einsatz von Displays mit LCD Anzeige in allen Zimmern, zusätzlich zur ebenfalls vorhandenen Aufschaltung auf die Telefonanlage (DECT-Standard).

Mit dieser Lösung kann eine Vielzahl von Meldungen und Rufen über das Winkel Ruf-Leitsystem im Klartext dargestellt werden. Dadurch ist jede Pflegekraft sofort in der Lage zu entscheiden, welche Maßnahme nun im Sinne des Bewohners zu treffen ist. Zur weiteren Entlastung des Pflegepersonals wurden spezielle Taster für den Anschluss von medizinischen Hilfsgeräten installiert. Somit können auch diese Meldungen im Klartext angezeigt werden und von einem "normalen Bewohner-Ruf" unterschieden werden. Eine weitere Lösungsmöglichkeit um den immer weiter steigenden Anforderungen im Pflegealltag Rechnung zu tragen.

Als weiteres Highlight wurden in der neuesten Einrichtung in Euskirchen bereits unsere neuen Ruftaster mit magnetischen Steckkontakten installiert. Dieses System bewirkt, dass der Ersatzbedarf an Handauslöser auf praktisch null zurückgeht.

Zu den sich veränderten Anforderungen im Pflegealltag zählt auch die immer größer werdende Anzahl an dementiell erkrankten Bewohnern. Hier kann durch unser modernes und flexibles Desorientiertensystem das Personal in seiner Arbeit wesentlich unterstützt werden. Dabei ermöglicht es dem Bewohner gleichzeitig eine größtmögliche Bewegungsfreiheit.

Es können sowohl spezielle Bereiche im Haus ausgestattet werden, wie auch Bereiche "Outdoor". Da die Transponder personenbezogen programmiert werden können, ist ein Einsatz nach den individuell möglichen Fähigkeiten der Bewohner möglich.

Die Betreiber und Heimleiter haben nicht nur die Gewissheit, eine Rufanlage verbaut zu haben, die den aktuellen Vorschriften und Normen der Elektroindustrie entspricht, sondern darüber hinaus eine langlebige und zukunftsorientierte Lösung einschließlich einer lückenlosen Dokumentation aller Rufereignisse.

 


ASB - Arbeiter-Samariter-Bund


CURA Seniorencentrum Heiligenhafen GmbH


Haus Stexwig an der Schlei

Alten- und Pflegeheim Dammin GmbH - soziale Dienste


Pflegeheim Klinger GmbH